Eber des Monats Oktober 2017

Radix_NN_12335
Radix_NN_12335
Bach_NN_12328
Bach_NN_12328

RADIX***NN 12335 aus der Zucht von Alfred und Uta Schwarz aus Aglasterhausen.

Radix ist ein Riese, der neben einem außerordentlichen Rahmen auch eine extrem volle Bemuskelung mitbringt. Er ist in die Kategorie Hector eingestuft, da zu dem enormen Wuchs auch noch ein sehr guter Zuchtwert für den Futteraufwand kommt. Darüber hinaus ist dieser Eber für das Gutfleischprogramm zugelassen, was bedeutet, dass er neben einer sehr guten Fleischqualität auch die Veranlagung für wenig Ebergeruch bei seinen Nachkommen mitbringt.


BACH***NN 12328 aus der Zucht von Hans-Benno Wichert aus Oberdischingen

Der extremst bemuskelte Eber BACH gehört der Kategorie MATRIX an. Mit einem Teilzuchtwert von mehr als +1,6% Magerfleischanteil und einem Teilindex von +4,94% Magerfleisch im Bauch gehört er in den Merkmalen der Schlachtleistung zur absoluten Leistungsspitze.

Beide Eber stehen in der Eberstation Abstetterhof